"Ein Riß im Himmel" von Jeannie Brewer

Ein Riß im Himmel
Jeannie Brewer
Droemer Knaur (1999)
Taschenbuch, 328 Seiten
ISBN-10: 3426610841
Preis: Der Preis betrug 14,90 DM. Inzwischen ist diese Ausgabe nur noch gebraucht erhältlich. Andere Ausgaben sind jedoch auch neu erhältlich.

*Buchinformationen*

Dieses Buch hat nun sage und schreibe 11 Jahre auf meinem SUB gelegen. Und dennoch war erst jetzt für mich persönlich der richtige Zeitpunkt um es zu lesen. Das Buch erzählt die dramatische Liebesgeschichte von Alex und Eric, deren gemeinsame Zeit begrenzt ist, da sie durch Erics Erkrankung nicht wie ursprünglich gedacht „für immer vereint“ sein können. Bereits nach wenigen Sätzen war ich von der Geschichte gefangen und sie hat mich bis zur letzten Seite nicht mehr losgelassen. Die Geschichte der beiden ist mir sehr nahe gegangen.

Jeannie Brewer erzählt die Geschichte von Eric und Alex unheimlich intensiv und gefühlvoll, wodurch einem die beiden sehr nahe kommen.

Die Zeichnung der Charaktere ist der Autorin gut gelungen. Sie konnten mich überzeugen und ihr handeln wirkt authentisch. Positiv fand ich, dass die beiden versucht haben zu kämpfen und nicht einfach aufgegeben haben. Die Geschichte und auch die Entwicklung der Protagonisten haben einige Wendungen genommen, bei denen ich gespannt war wo sie hinführen. Mir hat das, was die Autorin daraus gemacht hat, gut gefallen.

Einzig am Ende gab es einige Dinge die etwas übertrieben waren, jedoch zu einem Ende dieser Art gepasst haben. Da sich dies wirklich nur auf das Ende bezogen hat, ist es für mich insgesamt kein Minuspunkt.

In dem Buch kommen viele unheimlich schöne Sätze und Gedanken vor, welche ich manchmal mehrfach gelesen habe, einfach weil sie so schön waren.

Mein Fazit:

Ich bin froh dieses Buch gelesen zu haben, denn es erzählt die schönste Liebesgeschichte, welche ich je gelesen habe. Das Buch ist unheimlich traurig und dennoch so stark und hoffnungsvoll und vor allem ist es voller Schönheit. Es ist voller Schönheit der Worte und der Gedanken und zeigt auch die schönen Dinge des Lebens.

Ich vergebe Jeannie Brewers „Ein Riß im Himmel“ 5 von 5 Sternchen sowie ein dauerhaftes Bleiberecht in meinem Buchregal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo! Natürlich könnt ihr mir hier gerne noch Kommentare hinterlassen. Da ich diesen Blog jedoch nicht mehr aktiv betreibe, werde ich Kommentare hier nicht mehr beantworten. Meinen neuen Blog findet ihr hier: www.literameer.de