Jahresrückblick 2011 und Jahresausblick 2012

Meine Jahresstatistik gibt es dieses Jahr nur in Kurzform, da ich ja immer eine ausführlichere monatliche Statistik geführt habe. Auch werde ich die einzelnen Rezensionen  nicht auflisten, bei Interesse findet man diese jedoch im Rezensionsindex.

Gelesene Bücher: 70
Abgebrochene Bücher: 12
Gelesene Seiten: 24 273
Meine Jahreshighlights sind die folgenden Bücher: 

Geschichte machen von Stephen Fry
Bookanizer von Susanne Bohne
Krieg: Stell dir vor er wäre hier von Janne Teller
Gute Geister von Kathryn Stockett
Freak City von Kathrin Schrocke
Finding Alex von Kathrin Schrocke
Die Goldschmiedin von Sina Beerwald
Fat Cat von Robin Brande
Plattenbaugefühle von Jannis Plastargias
Unland von Antje Wagner
Vendetta in Las Vegas von Chris Ewan
Mängelexemplar von Sarah Kuttner
Der Weg der Rose von Rona Jaffe
Bis ich sie finde von Karen-Susan Fessel

Fazit: 


Insgesamt war das Jahr 2011 ein schönes Lesejahr für mich. Ich habe viele tolle Bücher gelesen. Manchmal hätte ich gerne noch mehr gelesen, es ließ sich jedoch nicht immer neben Arbeit, Ausbildung und Privatleben zeitlich einrichten.

Im Dezember hatte mein Blog seinen 1jährigen Geburtstag. Als ich mit dem bloggen begonnen habe, hätte ich nicht gedacht, dass es mir soooo viel Freude macht. Aber das tut es absolut und ich möchte das bloggen auch nicht mehr missen. Es macht Spaß Rezensionen zu schreiben, Kommentare und Feedback zu erhalten. Aber genauso viel Spaß macht es in anderen Blogs zu lesen, tolle Buchtipps zu erhalten und liebe Menschen kennen zu lernen.

Ausblick auf 2012:


Ich freue mich sehr auf das Jahr 2012. Ich weiß zwar noch nicht, wohin mich das Jahr bringen wird und bin sehr gespannt, wo ich heute in einem Jahr stehen werde. Aber im Juni habe ich Examen und bin dann im Juli endlich fertig. Bis dahin wird es nochmal steinig, zeitaufwendig und lernintensiv aber ich freue mich schon sehr auf den Tag, an dem alle Prüfungen geschafft sind. Im Sommer werden mein Liebster und ich heiraten. Auch darauf freue ich mich natürlich schon sehr. Schön ist auch, dass ein guter Freund von uns die Trauung übernehmen wird. Wir müssen uns nun nur noch entscheiden, ob es Florida oder doch Las Vegas wird. Ansonsten steht noch vieles für das neue Jahr offen dar und ich bin gespannt, welche kleinen und größeren Herausforderungen es zu meistern gilt.

Lesetechnisch wird es auch in 2012 sicher nicht langweilig. Zum einen gibt mein SUB genügend her, zum anderen gibt es immer all die schönen Verlockungen in Form von Neuerscheinungen, Tauschticket, Medimops & Co. Etwas traurig macht mich, dass ich in der ersten Jahreshälfte sicherlich mehr lernen und etwas weniger lesen werde – aber was muss, das muss. 

Neben meiner eigenen Challenge, der "Alte Schätzchen 2012"-Challenge nehme ich auch an weiteren tollen Challenges teil und freue mich schon sehr darauf.

Ich wünsche allen meinen Lesern einen tollen Rutsch und alles liebe und gute für das neue Jahr! Habt Spaß, lasst es euch gut gehen, lasst euch nicht ärgern und genießt das Leben.

Liebe Grüße,
Jai

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo! Natürlich könnt ihr mir hier gerne noch Kommentare hinterlassen. Da ich diesen Blog jedoch nicht mehr aktiv betreibe, werde ich Kommentare hier nicht mehr beantworten. Meinen neuen Blog findet ihr hier: www.literameer.de