retrospection 33/2012

In dieser Woche habe ich lediglich ein Buch gelesen: "Forever" von Maggie Stiefvater. Ich hätte gerne mehr gelesen, aber mir hat ein wenig die Zeit gefehlt und auf Englisch lese ich sowieso immer etwas langsamer. Das Buch hat mir aber gut gefallen und war ein schönes Ende für eine schöne Trilogie.


Der zweite Amazon Vine Newsletter hat mir diesen Monat sehr gut gefallen. Es gab einige Interessante Bücher zur Auswahl, so dass mir die Wahl nicht so leicht gefallen ist. Diese beiden sind es nun geworden:


"Wir beide, irgendwann" steht schon seit längerem auf meiner Wunschliste und ich freue mich, es nun bald lesen zu können. Das Buch hat ja bislang sehr viele positive Kritiken erhalten und ich bin schon sehr gespannt darauf, wie es mir gefällt.

Von "Alle meine Wünsche" hatte ich vorher noch nichts gehört. Aber mir gefällt das Cover und die Inhaltsangabe lässt eine tolle Geschichte vermuten. Heute Abend werde ich anfangen, dieses dünne Büchlein zu lesen.

Auch meine Kindle-App hat einen Neuzugang zu verzeichnen, nämlich "Frauenheld" von Lutz Schebesta. Das Buch gab es die Tage kostenlos, und da der Klappentext ganz lustig klang, habe ich es mir mal runtergeladen.


In der vergangenen Woche hatte ich nur wenig Lust darauf, in meiner Freizeit noch am PC zu sitzen und irgendwas zu machen. Deswegen war ich auch etwas weniger online, habe nicht viel gebloggt, habe auch nicht viel auf anderen Blogs gelesen und die noch ausstehenden Rezis habe ich auch nicht geschrieben. Zumindest habe ich mir der Rezi zu "Die Arena" von S.King angefangen. Ein schlechtes Gewissen habe ich deswegen aber nicht, denn das sind ja alles Dinge, die nicht weglaufen.

Heute wollten wir eigentlich an den Baggersee. Beim ersten See ging schon ein paar KM vorher nichts mehr, es war der totale Stau und Parkplätze gab es auch nicht mehr. Also haben wir den zweiten See angesteuert, da sah es aber genauso aus. Also sind wir wieder zurück nach Köln gefahren und haben uns an den Rhein gelegt. Daheim ist´s halt doch am schönsten und einen Sandstrand haben wir hier schließlich auch. Das Wasser war auch richtig warm und angenehm zum plantschen :-)



.
Liebe Grüße,
Jai