"Die Weihnachtsliste" von Sophie Kinsella


Cover: Goldmann

Auch wenn ich noch absolut gar keine weihnachtlichen Gefühle habe, so habe ich nun mein erstes Weihnachtsbuch gelesen. Die Wahl ist auf „Die Weihnachtsliste“ von Sophie Kinsella gefallen.

Die Kurzgeschichte erzählt davon, wie sehr man sich täuschen kann, wenn man denkt, bereits im Sommer fertig mit den Weihnachtseinkäufen zu sein.  Die Geschichte ist kurzweilig und lässt sich schnell und nett lesen. Besonders gefallen hat mir der Wortwitz und der Humor der Autorin, so dass ich auf den wenigen Seiten mehrfach lachen musste.  Zudem zeigt Sophie Kinsella bereits auf den wenigen Seiten ein tolles Gespür für Situationen, so dass die Weihnachtsliste von mir aus gerne noch länger hätte sein können.

Von Sophie Kinsella habe ich (natürlich) schon viel gehört, bislang jedoch noch nichts gelesen. Dies hat sich nun geändert und auch wenn ich eigentlich keine Reihen mehr beginnen möchte, könnte ich mir doch gut vorstellen, es demnächst mal mit dem ersten Band der Reihe um Rebecca Bloomwood zu versuchen.

Die Weihnachtsliste / Sophie Kinsella / Goldmann Verlag / November 2012 / E-Book / Preis: 0,99 € / Verlagsseite [X]

Auf eBook.de gibt es das Buch zur Zeit kostenlos.

Kommentare:

  1. Die Kurzgeschichte hab ich heut grad gelesen und fand sie ganz nett, aber ich muss gestehen, dass sie mir Sophie Kinsella nicht unbedingt schmackhaft gemacht hat.
    Irgendwie ist das nicht so ganz mein Genre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Genre ist das ja eigentlich auch nicht, weswegen ich bislang auch noch nichts von ihr gelesen habe. Aber manchmal brauch ich etwas leichtes, um es einfach so wegzuschmökern und da mir der Schreibstil der Autorin gefallen hat, denke ich, die Bücher könnten gut für so einen Moment sein.

      Löschen
  2. Ich hab mir das Büchlein gleich mal runtergeladen und werde mal im Wochenend hinein lesen und mich mehr auf den Advent einzustimmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß dabei :)

      Löschen

Hallo! Natürlich könnt ihr mir hier gerne noch Kommentare hinterlassen. Da ich diesen Blog jedoch nicht mehr aktiv betreibe, werde ich Kommentare hier nicht mehr beantworten. Meinen neuen Blog findet ihr hier: www.literameer.de