voll verplant - Literarische Agenda Leselust




In manchen Dingen bin ich altmodisch. Und das auch noch gerne. Und somit ist ein richtiger Kalender zum anfassen auch trotz Smartphone immer mein Begleiter. Im vierten Jahr in Folge habe ich mich nun für einen Kalender aus dem Korsch Verlag entschieden. Die Kalender gibt es in verschiedenen Ausführungen, meine Wahl fiel natürlich auf die Leselust. Pro Woche gibt es hier eine Doppelseite, welche ausreichend Platz für Termine und Notizen lässt. In jeder Woche wird man von einem neuen Zitat zum Thema Literatur begleitet. Zudem bietet der Kalender eine kalendarische Übersicht von 2012 bis 2015, einen Stunden- und Projektplaner sowie Platz für Adressen und Notizen.  Praktisch finde ich die Falttasche, in welcher man allen möglichen Kleinkram aufbewahren kann. Zusammengehalten wird der Kalender von einem roten Gummiband, so dass nichts rausfallen kann. Im gleichen rot gibt es noch eine Stiftschlaufe, welche für mich bei einem Kalender unverzichtbar ist, denn auch wenn ich große Handtaschen mag, so mag ich es nicht, darin nach einem Stift zu wühlen. Der Kalender hat abgerundete Ecken, so dass er selbst nach täglichen Handtaschentransporten nicht so schnell abgeranzt aussieht. Das Kleid des Kalenders ist in schlichtem Schwarz, bekommt von mir im Laufe eines Jahres aber immer verschiedene Aufhübschungen, so wie die Eule momentan. 


Für mich ist mein Kalender ein unverzichtbarer Begleiter. wie sieht es bei euch aus? Welches ist euer Lieblingskalender? Oder könnt ihr euch alle Termine im Kopf merken und benötigt gar keinen Kalender?

Literarische Agenda Leselust 2013 / Korsch Verlag / ISBN: 978-3782776981 / Preis: 12,95 €

Kommentare:

  1. ♥ :o)

    Einfach nur toll. Ich habe die Tage einen einfachen lila Planer bei Tedi gesehen und war am Überlegen, ob ich mir den mitnehmen und bebasteln soll. Mhm, Grund genug, morgen nochmal loszugurken :D

    Ganz liebe Grüße und gute Besserung!
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst bebasteln ist auch immer eine schöne Idee. Das hatte ich mir eigentlich für dieses Jahr auch vorgenommen, bin dann aber doch wieder schwach geworden. Aber von außen hübsche ich ihn immer selbst ein wenig auf und auch von innen verschönere ich Kalender meist noch durch Bilder, kleine Zeichnungen und Kritzeleien und was man da halt so machen kann :)

      Löschen
  2. der kalender sieht klasse aus und erscheint auch praxistauglich.
    ich benutze schon länger keinen printkalender mehr unterwegs (übrigens auch nicht das smartphone), weil ich am ende des jahres immer feststelle, dass ich doch keine termine dort vermerke. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist er absolut praxistauglich, denn da er mich ein gesamtes Jahr begleiten muss, muss er eben auch was aushalten können.

      So geht es mir mit Wandkalendern o.ä, da vermerke ich auch nie was drin.

      Löschen
  3. Die Eule ist ja total putzig! :-)
    Ich hab bei Kalendern eine absolute Moleskine-Vorliebe. Das liegt vor allem daran, dass ich gern mit Füllfeder schreibe und sonst bei fast allen Herstellern die Tinte auf dem Papier zerfließt. Bei Moleskine nicht. Und mich mag das restliche Rundherum wie Lesebändchen, Fadenbindung, Gummiband, stabiler Deckel, abgerundete Ecken und das kleine, herausnehmbare Adressheftchen im hinteren Umschlag, das man einfach fürs nächste Jahr weiterverwenden kann.
    Nur den Preis mag ich nicht. *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eule ist ein Wandtattoo, die gab es vor ein paar Wochen mal über so eine Aktion bei Facebook. Ich habe noch eine in blau, die wohnt in meinem Buchregal :)

      Die Papierqualität finde ich hier auch gut. Ich schreibe auch gerne mit Tinte und es zerläuft nicht. Dann sind sicher die Sachen vom Leuchtturm1917 etwas für dich, denn die haben auch eine hervorragende Papierqualität, so dass man sehr gut mit Tinte darauf schreiben kann.

      Moleskines sind schon schön. Die Preise sind natürlich nicht ohne, andererseits erhält man dafür auch sehr gute Qualität. Allerdings bin ich in Punkto Preis-Leistungsverhältnis mit meiner Agenda absolut zufrieden.

      Löschen
  4. Äh ... natürlich mag ICH das ganze Rundherum. Ob es MICH auch mag, weiß ich nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube schon, dass es dich mag, weil sich das ganze Rundherum sicher freut, wenn es wertgeschätzt wird :)

      Löschen

Hallo! Natürlich könnt ihr mir hier gerne noch Kommentare hinterlassen. Da ich diesen Blog jedoch nicht mehr aktiv betreibe, werde ich Kommentare hier nicht mehr beantworten. Meinen neuen Blog findet ihr hier: www.literameer.de