"Die Liste der vergessenen Wünsche" von Robin Gold

© blanvalet
Kurz vor ihrer Hochzeit stirbt Claras verlobter Sebastian und für Clara bricht die Welt zusammen. Bei ihrer Mutter findet sie zufällig eine Liste aus Schulzeiten mit lauter Dingen, die sie bis zu ihrem 35. Geburtstag erlebt haben möchte. In ihrer Verzweiflung beschließt Clara, die Liste abzuarbeiten und findet dadurch neuen Lebensmut. 

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Personen wurden gut beschrieben, so dass ich mir schnell ein gutes Bild von der Situation und den Figuren machen konnte, welche mir auch auf Anhieb sympathisch gewesen sind.

Claras Wunschliste hat mir gut gefallen und sie hat sich wie ein roter Faden durch das Buch gezogen. Einige Wünsche wurden mir jedoch zu einfach abgehakt.

Ich habe das Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge gelesen, denn ich musste einerseits immer wieder schmunzeln, andererseits fand ich Claras Geschichte auch sehr berührend. Teilweise war die Story sehr vorhersehbar, es gab jedoch auch die ein oder andere unerwartete Wendung.

Insgesamt hat mir das Buch wirklich gut gefallen. Für mich ist dies so ein richtiges Wohlfühl-Buch, welches man am besten in Kombination mit einem heißen Kakao und einer Kuscheldecke genießt.

Die Liste der vergessenen Wünsche / Robin Gold / Blanvalet / 2013 / Broschiert / 352 Seiten / ISBN: 978-3764504847 / Preis: 14,99€ / Website zum Buch / Leseprobe /

Kommentare:

  1. Wohlfühl Buch ...seh ich genau so :)

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :D
    Mensch ich habe gerade entdeckt, dass ich deinem Blog noch nicht folge und irgendwie kann ich auch nicht folgen, weil ich keinen GFC button entdecken kann? O: Katastrophe o:
    Und ich wollte nur mal sagen, dass ich "Die Liste der vergessenen Wünsche" auch ganz zuckersüß fand und die gleiche Punktzahl vergeben habe (:

    Liebst, Lotta
    von lottasbuecher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe keinen GFC-Button mehr. Als ich die Social-Media-Buttons gemacht habe, sollte GFC gerade abgeschafft werden, weswegen ich keinen dafür gemacht habe. Und da ich selbst GFC gar nicht mehr wirklich nutze, habe ich da auch nicht mehr dran gedacht...

      Wenn du jetzt nach ganz unten scrollst, kannst du per GFC folgen. Ich habe jetzt erstmal das Widget eingefügt und werde es dann die Tage noch in einen Social-Media-Button umwandeln.

      Lieben Dank für den Hinweis :)

      Löschen
  3. Hach, das Buch hatte ich schon ein paar Mal in letzter Zeit in der Hand und habe es mir dann doch nie gekauft. Aber das klingt ja sehr gut. Es bleibt auf jeden Fall weiter auf meiner Wunschliste! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wunschliste ist ein guter Platz dafür :-) Viel Spaß beim lesen, wenn du es hast :)

      Löschen
  4. Ich hab grad mal Nanni gefragt, ob sie mir das Buch leiht. Hatte es auch schon auf meiner Merkliste und eure Rezis hören sich gut an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätts dir sonst auch leihen können :)
      Bin gespannt auf deine Meinung dazu.

      Löschen

Hallo! Natürlich könnt ihr mir hier gerne noch Kommentare hinterlassen. Da ich diesen Blog jedoch nicht mehr aktiv betreibe, werde ich Kommentare hier nicht mehr beantworten. Meinen neuen Blog findet ihr hier: www.literameer.de