"Die Liste der vergessenen Wünsche" von Robin Gold

© blanvalet
Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Personen wurden gut beschrieben, so dass ich mir schnell ein gutes Bild von der Situation und den Figuren machen konnte, welche mir auch auf Anhieb sympathisch gewesen sind.

Claras Wunschliste hat mir gut gefallen und sie hat sich wie ein roter Faden durch das Buch gezogen. Einige Wünsche wurden mir jedoch zu einfach abgehakt. Ich habe das Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge gelesen, denn ich musste einerseits immer wieder schmunzeln, andererseits fand ich Claras Geschichte auch sehr berührend. Teilweise war die Story sehr vorhersehbar, es gab jedoch auch die ein oder andere unerwartete Wendung.

Insgesamt hat mir das Buch wirklich gut gefallen. Für mich ist dies so ein richtiges Wohlfühl-Buch, welches man am besten in Kombination mit einem heißen Kakao und einer Kuscheldecke genießt.  

Die Liste der vergessenen Wünsche / Robin Gold / Blanvalet / 2013 / Broschiert / 352 Seiten / ISBN: 978-3764504847 / Preis: 14,99€/ Leseprobe

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Ich liebe ja das Cover, deshalb wird das Buch früher oder später wohl auch den Weg in mein Regal finden. Und es scheint ja auch wirklich toll zu sein, wie man an deiner Bewertung sehen kann :D
    Schöner Blog, da muss ich gleich Leserin werden ;)

    Liebe Grüße,
    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog :) Es freut mich, dass er dir gefällt.

      Ich finde das Cover auch sehr schön. Sowohl das Motiv als auch die Farbauswahl. Und es fühlt sich auch richtig schön an, das Papier ist irgendwie rauer oder so. Viel Spaß dann beim lesen :)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. Ich kann livi nur zustimmen dein Blog ist echt total schön :)
    Deshalb werd ich auch mal Leser ...
    Liebe Grüße
    Http://bowsandfairytales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich auch dir herzlich Willkommen hier :)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  3. Juhu, das Buch hat Nanni mir geliehen, es liegt im Moment in Bielefeld. Aber dann werde ich es mir irgendwann während meiner letzten Ferientage im neuen Jahr zu Gemüte führen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim lesen :) Ich glaube um es so zum Jahres- / Ferienausklang zu lesen, ist es auch ein gut geeignetes Buch.

      Löschen

Hallo! Natürlich könnt ihr mir hier gerne noch Kommentare hinterlassen. Da ich diesen Blog jedoch nicht mehr aktiv betreibe, werde ich Kommentare hier nicht mehr beantworten. Meinen neuen Blog findet ihr hier: www.literameer.de