Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern!

Vor ein paar Tagen habe ich hier einen kleinen Aufruf veröffentlicht, um Zeitzeugen des Mauerfalls zu suchen. Sowohl in den Kommentaren als auch per Mail gab es schöne Rückmeldungen, wofür ich mich an dieser Stelle bedanken möchte!


Meine Schwester und ihre Mitschülerinnen sind in den letzten Tagen ganz fleissig gewesen und haben aus über 300 Schuhkartons eine wirklich beeindruckende Mauer erschaffen.