[Montagsfrage] Gibt es ein Buch, das ihr untrennbar mit einer bestimmten Person verbindet?

In die neue Woche starten mein Blog und ich mit Libromanies Montagsfrage. 


Gibt es ein Buch, das ihr untrennbar mit einer bestimmten Person verbindet?

Ja, gibt es. "Rote Sonne, schwarzes Land" von Barbara Wood ist für mich untrennbar mit meiner Oma verbunden. Als ich vor einem halben Leben mein Vorstellungsgespräch für meinen Ausbildungsplatz hatte, bin ich nach meinen Hobbys gefragt worden. Auch damals gehörte Lesen schon zu meinen liebsten Hobbys und meine Lieblingsschriftstellerinnen waren Barbara Wood und Maeve Binchy. Im Vorstellungsgespräch bin ich dann gefragt worden, ob ich genau dieses Buch kennen würde. Kannte ich nur vom Titel her, hatte es aber noch nicht gelesen. Den Ausbildungsplatz habe ich bekommen und nachdem ich meiner Oma von dem Gespräch erzählt habe, hat sie mir ihr Exemplar von "Rote Sonne, schwarzes Land" mit persönlicher Widmung geschenkt.

Kommentare:

  1. Omas sind Engel auf Erden! Ich vermisse meine sehr :(
    Aber Erinnerungen sind schon was besonderes...
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermisse meine auch. Das mit den Erinnerungen stimmt. Die kann einem keiner nehmen. Zum Glück!

      Liebe Grüße zurück :-)

      Löschen
  2. Als ich in den 70er Jahren „Ein Kleid von Dior“ gelesen habe, war ich der festen Überzeugung, dass in einer Verfilmung nur Inge Meysel die Hauptrolle spielen könnte. Die Rolle der Protagonistin Mrs. Harris war ihr „wie auf den Leib geschrieben“. Im Jahr 1982 wurde der Roman dann tatsächlich mit Inge Meysel in der Hauptrolle verfilmt.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine schöne Story. Das ist dann wirklich sehr persönlich. :)
    Und Omis können wirklich süß sein. *gg*

    Liebe Grüße
    Baka Monkey aus http://bakamonkeyliest.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das können sie wirklich!

      Liebe Grüße zurück :-)

      Löschen
  4. Omas sind halt was ganz besonderes :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen

Hallo! Natürlich könnt ihr mir hier gerne noch Kommentare hinterlassen. Da ich diesen Blog jedoch nicht mehr aktiv betreibe, werde ich Kommentare hier nicht mehr beantworten. Meinen neuen Blog findet ihr hier: www.literameer.de